MENÜ

Game of Words 2017

 

01.02. - 30.03.2017

vhs-Stuttgart und Naseweis – Der Kinderfachbuchladen veranstalten zum 2. Mal einen Poetry-Slam der besonderen Art.

 

Zu den Videos 2017

naseweis

 

ZU GEWINNEN GIBT ES:

 

- Dichterpreis: € 250

  (Bewertet werden hier u.a. Originalität, Authentizität, Präsenz)

 - Inklusionspreis: € 250

  (Bewertet werden hier u.a. Interaktion, Thema, Umsetzung)

 

 

SO KÖNNT IHR TEILNEHMEN:

 

Ihr seid mindestens in Klasse 4 und habt Spaß am Dichten, Rappen, Schauspielern, Performen. Dann macht unbedingt mit: denkt euch ein eigenes Gedicht aus und überlegt euch, wie ihr es uns in einem kurzen Handyfilm präsentieren wollt.

Wichtig sind uns eigene Ideen: Ihr könnt über eure Erfahrungen schreiben, über Gefühle oder einfach eure Fantasie spielen lassen. Gestaltet das Gedicht gerne zusammen mit anderen Leuten mit und ohne Behinderung oder auch alleine.

 

Zur Einstimmung auf das Projekt bieten wir euch jeweils einen inklusive Rap – und einen Beatbox-Workshop an, die euch dabei helfen können, die Gedichte in Szene zu setzen.

Nähere Infos dazu findet ihr unter

http://www.vhs-stuttgart.de/home-kurse/icon-startseite/inklusion/

naseweis

 

SPIELREGELN:

 

  1. Schreibt ein persönliches Gedicht
  2. Überlegt, ob ihr das Gedicht alleine oder mit Freunden performen oder einfach vortragen möchtet
  3. Nehmt euch dabei mit dem Handy auf
  4. Wenn ihr unter 18 Jahre alt seid oder einen gesetzlichen Vertreter habt, besprecht euch mit euren Eltern/Vormund und zeigt ihnen die Teilnahme-bedingungen
  5. Wenn ihr volljährig seid, lest euch die Teilnahmebedingungen bitte trotzdem durch
  6. Ladet euren Film auf unsere Plattform hoch zusammen mit euren Daten
  7. Hofft auf einen der tollen Preise

 

zur Übersicht
naseweis

 

IN DIESEM ZEITRAUM KÖNNT IHR MITMACHEN:

 

Der Wettbewerb startet am 01.02.2017 und endet am 30.03.2017.

 

Die Preisverleihung findet am 06.04.2017 statt. Die Uhrzeit wird hier noch bekannt gegeben.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nachgereichte Gedichte leider nicht berücksichtigen können.

 

zur Übersicht
naseweis

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

 

§ 1 Teilnahme und Teilnahmeausschluss

(1) Teilnehmen können alle ab Klasse 4, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Minderjährige benötigen das Einverständnis der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten.

(2) Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitwirkende des Wettbewerbs und ihre Angehörigen.

(3) Die Teilnehmer nehmen am Online-Wettbewerb teil, indem sie sich beim Vortragen eines eigenen Gedichtes filmen und den Film anschließend auf diese Plattform hochladen.

(4) Das Video darf aus urheberrechtlichen Gründen keine geschützte Musik beinhalten.

(5) Es können nur eigene Gedichte eingereicht werden.

(6) Es darf nur jeweils ein Beitrag eingereicht werden.

(7) Die Wettbewerbsveranstalter halten sich das Recht vor, nur Videos zu veröffentlichen, die rechtlich und inhaltlich unbedenklich sind.

(8) Die Wettbewerbsveranstalter behalten sich das Recht vor, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe wie z.B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc. vorliegen. In einem solchen Fall können Gewinne auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

(9) Die Wettbewerbsveranstalter sind nicht haftbar für Verlust, Beschädigung oder Unvollständigkeit der Einsendungen.

 

§ 2 Durchführung und Gewinn

(1) Die Auswahl der besten Filme erfolgt durch zwei unabhängige Jurys.

(2) Die Gewinner werden von uns schriftlich oder telefonisch benachrichtigt. Zeitpunkt und Ort der Preisverleihung wird noch benannt. Die Formalitäten zur Übergabe der Preise werden mit den Gewinnern individuell geklärt. Minderjährige erhalten ihre Preise über ihre gesetzlichen Vertreter ausgehändigt.

(3) Es werden nur die im Gewinnspiel näher beschriebenen Preise vergeben. Die jeweiligen Preise sind Einzelpreise und auf den ermittelten Gewinnerplatz ausgerichtet, nicht auf die Anzahl der Personen in der teilnehmenden Gruppe.

(4) Sollten die Gewinner auf keinem Wege erreichbar sind, behält sich der Wettbewerbsveranstalter das Recht vor, einen anderen Gewinner zu bestimmen.

(5) Sollten die Jurys keines der eingereichten Gedichte für publikumswürdig halten, werden sie dennoch die beste Einreichung küren.

(6) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(7) Mit der Teilnahme am Online-Wettbewerb werden die Teilnahmebedingen akzeptiert.

 

§3 Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung des Wettbewerbs

Die Wettbewerbsveranstalter behalten sich vor

1. jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.

2. den Online-Videowettbewerb jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen.

Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche, z.B. auf Schadenersatz gegen die Wettbewerbsveranstalter, zu.

 

§4 Datenschutz

(1) Die Wettbewerbsveranstalter speichern die personenbezogenen Daten der Teilnehmer/-innen ausschließlich zum Zwecke der Gewinnermittlung und die Daten werden im Anschluss der Aktion gelöscht. Der/die Teilnehmer/-in bzw. der gesetzliche Vertreter erklärt hiermit ausdrücklich sein/ihr Einverständnis mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten zu dem vorgenannten Zweck.

(2) Mit der Einsendung des Videos überlässt der/die Teilnehmer/-in (wenn nötig mit Einverständnis des gesetzlichen Vertreters) kostenlos das ausschließliche, räumlich, inhaltlich und zeitlich uneingeschränkte Nutzungs- und Verwertungsrecht an dem eingereichten Film und dem Gedichtbeitrag und erklärt gleichzeitig, dass es sich um einen eigenen Gedichtbeitrag handelt, welcher frei von Rechten Dritter ist.

(3) Die Veranstalter übernehmen keine Haftung bei Verbreitung der eingestellten Filme ins Internet

 

 

 

zur Übersicht
naseweis